Syline

Symposium Design for X |  Autoren  

Informationen für Autoren

 

Grundsätzlich sind Beiträge in deutscher oder englischer Sprache aus allen Bereichen des Design for X willkommen. Die thematischen Schwerpunkte der Konferenz sind in diesem Jahr:

 

  • Digital Engineering & Systems Engineering
  • Augmented Reality & Virtual Reality
  • Nutzerzentrierte Produktentwicklung
  • Leichtbau in der Produktentwicklung

 

Erweitertes Abstract (aktuelle Fristen)

Nach Registrierung im  Konferenzverwaltungssystem können Beiträge in Form eines erweiterten Abstracts (2 Seiten inkl. Bilder und Quellenangaben) eingereicht werden.

  • Laden Sie Ihren Beitrag rechtzeitig im Word-Format (*.doc oder *docx) über das Konferenzverwaltungssystem hoch.
  • Verwenden Sie hierzu folgende Formatvorlage: DfX2020_Vorlage_Abstract.docx
  • Folgende Mindestanforderungen werden hierbei an das extended Abstact gestellt:
    • Mindestens eine Forschungsfrage, auf welche im weiteren Beitrag eingegangen wird
    • Eine unterstützende Visualisierung (z.B. Diagramm, Bild, Tabelle)
    • Mindestens 5 Literaturangaben
  • Ihr Abstract wird anonym eingereicht. Bitte geben Sie unter "Informationen über den / die Autor(en)" im Konferenzverwaltungssystem die Informationen zu allen einreichenden Autoren sowie deren Einrichtung / Unternehmen an: Vorname Nachname (Einrichtung). Bei mehreren Autoren werden diese mit Komma getrennt.

 

Fullpaper (aktuelle Fristen)

Ihr Fullpaper sollte einen Umfang von maximal 10 Seiten inklusive Bildern und Quellenangaben aufweisen, die Anzahl der Seiten muss geradzahlig sein.

  • Laden Sie Ihren Beitrag rechtzeitig im Word-Format (*.doc oder *docx) über das Konferenzverwaltungssystem hoch.
  • Verwenden Sie hierzu folgende Formatvorlage: DfX2020_Vorlage_Fullpaper.docx
  • Beachten Sie, ein englischsprachiges Abstract mit max. 800 Zeichen (inkl. Leerzeichen) sowie 3-5 Keywords anzugeben.
  • Damit der Beitrag veröffentlicht werden kann, muss sich mindestens einer der Autoren bis zum 01.09.2020 als Teilnehmer der Konferenz registriert haben.

 

 




intern